Blog

Innovatives EDI Drop-Shiping: Power für den Streckenhandel

Die Zukunft des Drop-Shipping findet im Augenblick statt. Zögern Sie daher nicht, die Vorteile des elektronischen Dokumenten- und Daten-Austauschs (EDI - Electronic Data Interchange) durch die Rationalisierung und Automatisierung Ihres gesamten Drop-Shipping-Prozesses zu nutzen.

Date 09/06/2022

Author Omnizon

dropship-business-edi

In der, digitalen Welt des Einzelhandels mit seiner extrem schnellen Güter-Logistik spielen moderne EDI-Lösungen im Streckengeschäfte des Retail eine immer wichtigere Rolle. Die größte Herausforderungen nicht nur für E-Commerce-Unternehmen ist die Verwaltung des Bestands, des Versands und die entsprechende Preisgestaltung. Mittels Drop-Ship-EDI-Lösungen können Einzelhändlern mit ihren Lieferanten über schnelle neuartige digitale Lösungen in Verbindung zu treten, damit sie ihre Auftrags-Anforderungen erfüllen können.

Suche Sie nach Möglichkeiten Ihr Drop-Shipping-Geschäft im Jahr 2022 zu verbessern oder auszubauen? Dann ist die Implementierung einer EDI-Lösung ein guter Anfang!

 

 

Die Evolution des Drop-Shipping Geschäftsmodells

In der Vergangenheit bezogen Drop-Shipping-Unternehmen ihre Produkte zumeist von einem einzigen Lieferanten und lieferten sie dann an ihre Kunden weiter.

Jedoch hat sich dieses Geschäftsmodell in den letzten Jahren stark verändert. Denn, um wettbewerbsfähig zu bleiben, beziehen Drop-Shipping-Unternehmen ihre Produkte heute oft von mehreren Lieferanten, um ihren Kunden eine noch breitere Produktpalette anzubieten.

Drop-Shipping, also das Streckengeschäft ist im Logistik-Prozess schon seit einiger Zeit ein Erfolgs-Garant, dennoch ist es in letzter Zeit vor allem aus drei Gründen in den Fokus des Einzelhandels gerückt: Seine klaren Wettbewerbsvorteile, das allgemeine Wachstum der E-Commerce-Branche und damit verbunden der erhebliche Anstieg der Online-Verkäufe.

Deshalb nutzen viele Unternehmen, um in dieser wettbewerbsintensiven E-Commerce-Welt mithalten zu können, das Streckengeschäft. Hier hat Amazon mit seiner Lieferung innerhalb von zwei Tagen einen hohen Standard gesetzt. Sie zwingt andere Einzelhändler dazu, mit dieser schnellen und engen Liefer-Frist zu konkurrieren.

Kein Wunder, dass die E-Commerce-Branche regelrecht boomt. Allein für 2022 wird schon ein Umsatz von 6,54 Billionen Dollar prognostiziert!

Auch die Auswirkungen von COVID-19 auf den elektronischen Handel haben zum Teil zum Anstieg der Kundenzahlen beigetragen. Einige Unternehmen verzeichneten während der Pandemie einen 2-3-fachen Anstieg der Bestellungen. Ihre Lieferanten wurden dadurch gezwungen diesen Auftrags-Ansturm zu bewältigen. Obwohl dies Unternehmen auch mit Lieferengpässen zu kämpfen hatten, konnten sie dank Drop-Shipping ihr Geschäft erfolgreich weiterführen.

 

 

Wie kann EDI-Drop-Shipping das Geschäft Ihres Unternehmens ankurbeln und vor allem, ist es die Investition wert?

Drop-Shipping gehört heute zu den beliebtesten Online-Geschäftsmodellen, weil es einfach einzurichten und zu verwalten ist. Dabei erfordert es keine großen Investitionen.

Aus diesem Grund sollten Sie bei einem Anstieg ihres Drop-Shipping-Geschäfts darüber nachdenken, wie Sie Ihre Betriebs-Prozesse in diesem Bereich automatisieren können. Hier kommt innovatives EDI ins Spiel.

Das EDI-System ermöglicht es Unternehmen, Daten miteinander und untereinander elektronisch auszutauschen. Insbesondere im Drop-Shipping Prozesse kann EDI zur Automatisierung Ihres Auftragsverwaltungs-Prozesses verwendet werden. So können Daten und Dokumenten beginnend bei der Auftragserteilung an den Lieferanten über den  Erhalt von Bestands-Aktualisierungen bis hin zur  Verfolgung von Sendungen komplett automatisiert werden..

Außerdem sparen Sie auch bei den Lieferkosten und den Versandzeiten, sobald Sie einen EDI-Drop-Shipper beauftragen,  da Sie nicht extra auf den Versand der Waren durch Ihren Lieferanten warten müssen. Ebenfalls benötigen Sie auch keine Lagerfläche merh. Denn Ihre  Waren werden direkt vom Lieferanten an Ihre Kunden geliefert. 

EDI-Drop-Shipping hat viele Vorteile für Unternehmen. Hier finden Sie die Wichtigsten:

Geringere Kosten für Ihr Unternehmen – Drop-Shipping senkt Ihre Betriebskosten erheblich, denn Sie müssen keine Vorräte mehr vorhalten und sparen sich die Kosten für die  Lagerhaltung.

Schnellere Markteinführung neuer Produkte – schon mit der Markteinführung durch den Hersteller können neue Produkte sofort in Ihren Katalog und Ihre Preisliste aufgenommen werden und werden im gleichen Augenblick bestellbar. Ihr Versand erfolgt direkt aus dem Lager des Lieferanten an den Endkunden.

Schnellere Bestell-Abwicklung – Ihre eingehenden Bestellungen werden direkt an Ihren Fertigungslieferanten weitergeleitet. Ihr Lieferant wiederum liefert die bestellte Ware an den Endverbraucher. Das bedeutet, das georderte Produkt muss nicht erst Ihr Lager durchlaufen, sondern der Endkunde erhält seinen Kauf sofort und ohne die Verzögerung vom Lieferanten. Positiv für Sie: Die Kundenzufriedenheit wird deutlich erhöht.

Durch diese gestrafften und effizienten EDI-Betriebs-Abläufe steigern Sie nicht nur die Effizienz Ihres Unternehmens,  sondern Sie unterstützen auch die Lieferprozesse Ihrer Lieferanten und sorgen auch bei ihnen für Kostenvorteile. EDI macht sie also zu einem begehrten Geschäftspartner.

Auf jeden Fall ist für jedes Unternehmen, das sein Bestandsmanagement verbessern möchte, EDI-Drop-Shipping eine Überlegung wert. Denn es bietet viele Vorteile und kann Ihnen helfen, langfristig Zeit und Geld zu sparen. 

 

 

Die Vorteile von EDI und iPaaS (Integrated Platform as a Service) für Drop-Shipping-Unternehmen

Der Einsatz von EDI- und iPaaS-Lösungen in Ihrem Drop-Shipping-Geschäft  bietet Ihnen viele Vorteile. Sie können viel Zeit und Arbeitsaufwand sparen, indem Sie sich wiederholende Aufgaben automatisieren. Damit vermeiden Sie manuelle Fehler, die Sie Geld kosten können.  Außerdem behalten Sie den Überblick über Ihre Lagerbestände, damit Ihnen Ihre Lager-Bestände nicht ausgehen.
Welches Modell für Sie am besten geeignet ist, hängt wahrscheinlich von Ihrer individuellen Geschäftsstrategie und der aktuellen Wachstums-Phase Ihres Unternehmens ab. Viele Drop-Ship-Unternehmen fangen klein an und wachsen jedoch schnell, weil sie SaaS oder andere Cloud-basierte Anwendungen für Bestellungen, Rechnungsstellung usw. nutzen. Um Ihr Geschäft noch effizienter zu gestalten, Kosten zu reduzieren und Gewinne zu maximieren, ist es nicht unbedingt notwendig, in zusätzliche interne IT-Ressourcen zu investieren. Für diese Kunden, auch für größere Kunden, die sich nicht selbst um das IT-Management kümmern wollen, ist ein Managed-Services-Modell ideal. Für Unternehmen, die bereits über eigene IT-Kapazitäten verfügen und ein höheres Maß an praktischer direkter Kontrolle weiterhin beibehalten wollen, ist iPaaS die perfekte Lösung. Beide Modelle bieten viele der gleichen Vorteile.Entscheiden Sie sich für Extended Edi iPaaS oder Edi Managed Services, Wir liefern Ihnen die richtige Lösung, ganz nach Ihren Anforderungen.

Ihr Datenaustausch: Automatisiert

Die Automatisierung des Austauschs von Geschäftsdokumenten mit EDI hilft Drop-Shipping-Unternehmen Ihre Effizienz und Zuverlässigkeit zu verbessern, indem sie die iPaaS-Technologie nutzen, um ihr ERP-System mit ihrer E-Commerce-Plattform zu verbinden.  So können Unternehmen den Prozess des Daten-Austauschs bei Bestellungen, bei Rechnungen und anderen Dokumenten automatisieren und ebenfalls optimieren.

Kosten deutlich senken 

Der Einsatz von EDI- und iPaaS-Lösungen kann Dropshipping-Unternehmen helfen, Geld zu sparen. Die Kosten für die manuelle Verarbeitung von Papierdokumenten können sehr hoch sein, insbesondere für Unternehmen, die viele Bestellungen verarbeiten müssen. Deshalb kann die Automatisierung Ihres Daten.und Dokumenten-Austauschs mit EDI dazu beitragen, diese Kosten zu senken.

Den Umsatz steigern 

Unternehmen, die auf EDI- und iPaaS-Lösungen bauen, können die Vorteile einer automatisierten Auftragsabwicklung nutzen. Sie steigern Ihr Umsatzvolumen, ohne zusätzliches Personal einzustellen oder zusätzliche Ressourcen selbst für Ihr eigenes Unternehmen extra kaufen zu müssen.

Steigerung der Kundenzufriedenheit

Die Verbesserung des Kundendienstes in allen Bereichen, ist ein wesentlicher Vorteil des Einsatzes von EDI und iPaaS. Sobald Unternehmen den Versand von Rechnungen und die Zahlungsabwicklung mit Drop-Shipping automatisieren, können sie viel schneller auf Kundenanfragen reagieren.

Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit

EDI- und iPaaS-Lösungen verschaffen nicht nur Kleinunternehmern wertvolle Einblicke in die Leistungsfähigkeit ihrer Vertriebs- und Marketingaktivitäten. Durch die daraus gewonnenen Informationen können sie fundiertere Entscheidungen über Preise, Verpackungen und Produktlinien treffen und damit ihre Gewinne maximieren.

 

Die Wahl der richtigen EDI Managed Service - oder iPaaS-Lösung für Ihr Unternehmen

Gleichzeitig erfordert das starke Wachstum der E-Commerce-Branche auch den Bedarf an zukunftsweisenden  EDI-Lösungen für den Streckenhandel. Das erschwert natürlich die Wahl!

Das Wichtigste ist, eine EDI-Lösung zu finden, die leicht skalierbar und flexibel ist und sich gleichzeitig einfach implementieren lässt und dabei mit hoher Nutzerfreundlichkeit glänzt. So können Sie so schnell wie möglich loslegen und Ihr Unternehmen erhält einen Wachstums-Schub.
Im Folgenden finden Sie einige Punkte, auf die Sie bei der Auswahl einer EDI-Lösung für Streckengeschäfte achten sollten:

Integration in Ihr bestehendes System

Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte EDI-Lösung leicht in Ihre bestehenden Buchhaltungs-, Auftragsverwaltungs- und andere Geschäfts-Systeme wie ERP  integriert werden kann. Dies erleichtert Ihnen die Verwaltung Ihres Bestands wie auch Ihrer Aufträge. Eine gute Integration in Ihre Unternehmens-Prozesse vermeidet Unterbrechungen Ihrer Geschäftsabläufe.

Skalierbarkeit

Sobald Ihr Unternehmen wächst, brauchen Sie eine EDI-Lösung, die mit Ihnen skalieren kann. Nur so behalten sie die Möglichkeit, jederzeit neue Benutzer hinzuzufügen oder bei Bedarf die Speicherkapazität erhöhen zu können.

Flexibilität

Im Laufe der Zeit werden sich Ihre geschäftlichen Anforderungen ändern. Deshalb brauchen Sie eine EDI-Lösung, die flexibel genug ist, um sich an diese Änderungen anzupassen. Suchen Sie nach einer Lösung, die eine Vielzahl von Integrations-Optionen bietet, damit Sie Ihre bestehende Cloud-Bereitstellung oder Ihre interne IT-Infrastruktur problemlos mit dem EDI-System verbinden können.

 

Mit Omnizon heben Sie Ihr Drop-Shipping-Geschäft auf ein höheres Level

Wenn Sie bereits ein Drop-Shipping-Geschäft betreiben oder planen, eines zu gründen, werden  Sie die enormen Vorteile einer guten EDI-Lösung zu schätzen wissen. Denn sie kann Ihre Auftragsabwicklung und Rechnungsstellung automatisieren, wodurch Sie viel Zeit und Geld sparen. Sollten Sie sich noch nicht für eine EDI-Lösung entschieden haben, oder finden Sie, dass Ihre derzeitige Lösung das Leistungsniveau der oben beschriebenen Vorteile nicht erreicht, stehen wir Ihnen gerne mit unserer Erfahrung und Kompetenz zur Verfügung.

Omnizon ist seit vielen Jahren in der EDI-Branche tätig und haben in dieser Zeit zahlreichen Unternehmen bei der Umgestaltung ihrer Geschäftsprozesse geholfen. Daher sind wir zuversichtlich, Ihnen eine Lösung anbieten zu können, die den Anforderungen Ihres Drop-Shipping-Geschäfts in jeder Hinsicht gerecht wird. Sie können sich jederzeit an uns wenden – ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach einer zuverlässigen Lösung oder einfach nur nach einer fachkundigen Beratung sind. Wir freuen uns auf Sie